Logo Bodensee-Oberschwaben-Bahn GmbH & Co. KG

Strecke zwischen RV und Aulendorf vom 13.-28.11. gesperrt

Die Deutsche Bahn sperrt die Zugstrecke zwischen Ravensburg und Aulendorf vom 13. bis 28. November. Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) und Deutsche Bahn gemeinsam haben für die Fahrgäste auf dieser Strecke einen Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet.

In Ravensburg fahren die SEV-Busse auf der Westseite des Bahnhofs beim P&R-Parkplatz Escher-Wyss-Straße ab.
Weitere Haltestellen sind:
Weingarten: Charlottenplatz
Baienfurt: Niederbiegen Schussentalstraße
Mochenwangen: Alte Kirche
Einzelne Busse halten auch in Ravensburg am Berufsschulzentrum. Zusätzlich verkehren Direktbusse ohne Halt zwischen Ravensburg und Aulendorf. Busse, die BOB-Züge ersetzen, bedienen auch alle Unterwegsstationen.

Fahrgäste müssen ihre Fahrscheine vor Fahrtantritt kaufen, in den SEV-Bussen ist kein Kauf möglich. Auch der Check In/Check Out mit der bodo eCard ist nur direkt an den Bahnhöfen/Bahnsteigen möglich. Die Verkehrsunternehmen empfehlen als Alternative das bodo-HandyTicket oder den Kauf über den DB Navigator. Bei beiden Varianten erhalten bodo-Fahrgäste jeweils zehn Prozent Nachlass auf Einzeltickets.

i
Die Fahrzeiten der Busse und Züge sind online auf www.bahn.de und www.bob-fn.de sowie im DB Navigator erhältlich. Nähere Informationen zu den Haltestellen finden Sie in der Broschüre unter bauinfos.deutschebahn.com

Ihre Ansprechpartner

Hier bekommen Sie weitere Auskünfte:

Mobilitätszentrale FN
Stadtbahnhof 1
88045 Friedrichshafen
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr

Mobilitätszentrale RV
Bahnhofplatz 5
88214 Ravensburg
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 13.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr

Kontakt
Tel. 07541 372717
Fax 07541 3013-85
E-Mail