Kontakt | Sitemap | Impressum
Bodensee-Oberschwaben-Bahn GmbH & Co. KG

Aktuelles

7. Dez
18

BW-Tarif ab 9. Dezember – BOB ist dabei


Ab 9. Dezember geht der neue BW-Tarif an den Start. Auch BOB-Fahrgäste profitieren

Wer kennt das nicht? Man möchte mal eben zum Shoppen nach Ulm oder die Freundin in Biberach besuchen. Dafür wird erst ein Ticket für die Fahrt zum Bahnhof benötigt, dann die Bahnfahrt und schließlich noch ein Fahrschein zum Ziel.Der BW-Tarif macht mit dem Tarifdschungel Schluss.Ab Sonntag, 9. Dezember gibt es den einheitlichen BW-Tarif unter dem Motto „Ein Ziel, ein Ticket. Landesweit.“ Ihr Vorteil: Beim BW-Tarif ist die Anschlussmobilität, also die Fahrt vom Bahnhof zum Ziel (und im Vorverkauf auch die Anreise zum Bahnhof) gleich automatisch mit dabei.

Für welche Fahrten kann der BW-Tarif genutzt werden?
Im lokalen Nahverkehr zwischen Überlingen, Friedrichshafen, Lindau und Bad Schussenried sind Sie mit den Fahrscheinen unseres Verbundes „bodo“ immer gut unterwegs. Das bekannte Sortiment gibt es unverändert.
Alle Fahrten mit Nahverkehrszügen (RB, RE, IRE und S-Bahnen), die zu einem beliebigen Ziel in Baden-Württemberg über das bodo-Gebiet hinausführen, werden nach BW-Tarif berechnet. Beispielsweise nach Tü-bingen, Ulm oder Stuttgart. Da sind die Stadtverkehre auch gleich inklusive. Im BW-Tarif profitieren Sie auch von einer spürbaren Tarifsenkung. Die Rabattierung ist degressiv aufgebaut, je weiter die Reise, desto günstiger der km-Preis. Für eine Fahrt über 30 km wird es 10 % günstiger, für 50 km sogar 21 % bis zum Preisdeckel von 29,80 EUR für eine beliebig weite Fahrt (das sind bis zu 60 % Rabatt).

Den gewohnten BahnCard-Vorteil von 25 oder 50 % gibt es auch auf den verbilligten BW-Tarif.

Auch das beliebte Baden-Württemberg-Ticket als Tageskarte für 1-5 Personen gibt es unverändert.

Wo gibt’s den BW-Tarif?
Die Tickets für die beliebtesten Ziele gibt es an allen BOB-Fahrscheinautomaten.
Alle übrigen Ziele in ganz Baden-Württemberg sind an den Fahrscheinautomaten der DB, den Mobilitätszentra-len und Fahrkartenschaltern und elektronisch über den DB Navigator sowie bei Buchung über www.bahn.de.
Sie brauchen Nichts zu tun, sobald es über das bodo-Gebiet hinausgeht, erhalten Sie automatisch den BW-Tarif.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, auch an den blauen BOB-Automaten alle Ziele anzubieten. Bis dahin werden für die Ziele, die nicht zu den „TOP 10“ gehören, vorübergehend noch Fahrscheine zum DB-Tarif verkauft.
Das gewohnte bodo-Sortiment gibt es natürlich auch weiterhin, in Aulendorf auch Tickets für Fahrten in den Verbünden DING und naldo.

Hier nochmal alle Fragen und Antworten:

Was ist der BW-Tarif?
Der BW-Tarif gilt für alle Fahrten zu einem beliebigen Ziel in Baden-Württemberg, wenn Nahverkehrszüge be-nützt werden und die Reise über einen Verkehrsverbund hinausgeht. Es sind alle Züge, RegioBus-Linien, die allermeisten Stadtverkehre und viele Regionalbusse dabei.

Profitiere ich vom BW-Tarif?
Ja, alle Fahrgäste profitieren von einer deutlichen Preissenkung. Der Rabatt wird umso größer, je weiter die Reise geht: Ab einer Entfernung von 260 km gibt es einen Pauschalpreis, der bis zu 60 % günstiger ist als der frühere Nahverkehrstarif. Und die Fahrt zum Bahnhof (im Vorverkauf) sowie vom Bahnhof zum Ziel ist immer mit dabei. Inhaber einer BahnCard sparen sogar noch mehr: Den gewohnten Rabatt von 25 % oder 50 % gibt es zusätz-lich auf den günstigen Grundpreis des BW-Tarifs.

Wann gilt der BW-Tarif?
Der BW-Tarif wird immer dann Ihre Wahl, wenn Sie mit Nahverkehrszügen und RegioBus-Linien in Baden-Württemberg unterwegs sind. Es gibt Einzelkarten und als Tageskarte das Baden-Württemberg-Ticket. Der Tarif startet am 9. Dezember.

Ich fahre nur wenige Stationen im Nahverkehr. Bekomme ich auch den BW-Tarif?
Sie fahren nur mit der BOB? Dann gilt nicht der BW-Tarif, sondern der bodo-Verbundtarif. Auch für alle anderen Fahrten innerhalb eines Verkehrsverbundes, bei uns ist das der bodo-Verbund, bleibt alles beim Alten. Der Anschluss ist hier schon immer mit dabei.
Besonders günstig sind im bodo-Gebiet und für Fahrten mit der Geißbockbahn die ermäßigten Fahrten mit der bodo eCard (www.bodo-ecard.de) und die Tageskarten, z.B. die Gruppentageskarte für 5 Personen um 17,20 EUR für das gesamte bodo-Netz.
Die Reise geht über die Strecke der Geißbockbahn hinaus, z. B. von Oberzell nach Ulm oder Geilslingen? Dann können Sie auch in den BOB-Zügen mit dem BW-Tarif fahren.

Was ist die Anschlussmobilität?
Beim BW-Tarif ist für Anschluss gesorgt. Der Weg zum Ziel ist immer mit dabei, wenn Sie den Fahrschein im Vorverkauf oder einer RegioBus-Linie lösen, auch der Weg zum Bahnhof.
In der Regel ist der Anschluss in der Wabe oder Zone enthalten, in der Ihr Zielbahnhof liegt (z. B. in Friedrichs-hafen die Stadtzone 10). Über die Wahl Ihres Ziels am Automat oder Online erhalten Sie automatisch den rich-tigen Fahrschein. Wenn Sie es genau wissen möchten, gibt die Hotline Auskunft (0711 / 93 38 38 00)

Wo und wie bekomme ich den BW-Tarif?
Bei der BOB gibt es die beliebtesten Ziele zum BW-Tarif am Fahrscheinautomat (siehe Tabelle unten).
Leider können wir zum Start noch nicht alle Ziele anbieten, wir arbeiten mit Hochdruck daran.
Sie reisen zu einem anderen Ort als den „TOP 10“-Destinationen?
Die Fahrscheine zum BW-Tarif bekommen Sie landesweit an allen DB-Fahrscheinautomaten, den Reisezentren und Mobilitätszentralen und elektronisch über den DB-Navigator und www.bahn.de.

Gilt der BW-Tarif auch nach Memmingen oder zu anderen Nachbarbahnhöfen in Bayern?
Für die Einzelfahrscheine wird der BW-Tarif nur zu Zielen in Baden-Württemberg angeboten. Memmingen und andere Nachbarbahnhöfe in Bayern oder der Schweiz sind leider nicht dabei, Ausnahme ist Neu-Ulm.
Ausnahme: Beim Baden-Württemberg-Ticket profitieren Sie von großzügigen Anschlussregeln, hier kommen Sie u.a. bis nach Lindau oder Memmingen.

Was passiert mit dem Baden-Württemberg-Ticket?
Das beliebte Baden-Württemberg-Ticket wird als Tageskarte weiterhin für 1-5 Personen angeboten.

Weitere Infos?
Sie benötigen weitere Infos? Die Mobilitätszentralen beraten Sie gerne persönlich.

Im Internet gibt es alle Informationen zum neuen BW-Tarif unter
www.bwegt.de/ihr-nahverkehr/bwtarif/
www.bodo.de/aktuelles/aktuelles/detailansicht/2018/12/der-baden-wuerttemberg-tarif-bwtarif-startet-ab-0912-2018.html

Telefonisch berät die Hotline unter 0711 / 93 38 38 00 rund um die Uhr. 

Unsere „TOP 10“
Die BOB-Fahrscheinautomaten sind schon auf den BW-Tarif vorbereitet. Folgende Ziele verkaufen wir ab Start am 9. Dezember:

Ziele entlang der Südbahn Richtung Ulm  
Biberach (Riß)   
Laupheim West   
Ulm   
Geislingen (Steige)   
Plochingen   
Göppingen   
Esslingen (Neckar)   
Stuttgart   

Ziele an der Bodensee-Gürtelbahn Richtung Radolfzell
Radolfzell
Singen (Hohentw.)

Alle Ziele im bodo-Verbund und zu allen Haltestellen der BOB gibt es natürlich auch weiterhin an den Automaten.

Ihre Ansprechpartner

Hier bekommen Sie weitere Auskünfte:

Mobilitätszentrale FN
Stadtbahnhof 1
88045 Friedrichshafen
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8.00 - 18.30 Uhr
Sa 8.15 - 16.30 Uhr
So 12.30 - 17.30 Uhr

Mobilitätszentrale RV
Bahnhofplatz 5
88214 Ravensburg
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7.30 - 18.30 Uhr
Sa 8.30 - 14.00 Uhr
So 11.30 - 16.30 Uhr

Kontakt
Tel. 07541 372717
Fax 07541 3013-85
E-Mail

Landesweite Fahrplanauskunft
ausserhalb der Öffnungzeiten:

0180 5 779966
14 Cent/Min. (Festnetz)
Max. 42 Cent/Min. (Mobilfunk)
www.efa-bw.de



Druckversion